team



 Zurück zu gartenkino.ch

Astrid

Nach dem Architektur- und Filmstudium in Aachen und Hamburg und den folgenden Jahren im Architekturbereich beschloss Astrid, es sei Zeit, ihrem Flair fürs Kino endlich Raum zu geben. Gemeinsam mit Fabian entstand im Frühjahr 2020 das Gartenkino.

Da sie gerne aufbauend denkt, verknüpft sie das Angenehme mit dem Nützlichen - ihr Wissen um die Prozesse der Stadt und ihrer Orte mit dem filmischen Raum. So versteht sich das Gartenkino nicht nur als privater Genuss, sondern auch im öffentlichen Rahmen als Beitrag zur Stadt- und Quartierkultur.

Fabian

Fabian ist hauptberuflich Fotograf – und Filmemacher. Sein Dokumentarfilm «Sub Jayega – Die Suche nach dem Palliative-Care-Paradies» wäre am 19. März 2020 in Zürich angelaufen. Die Corona-Pandemie sorgte für geschlossene Säle. Warum also nicht das Kino im eigenen Garten? Aus einem nachbarschaftlichen Gespräch mit Astrid entstand die Idee für gartenkino.ch.

Durch seine Tätigkeit als Autorenfilmer ist Fabian bestens vernetzt in der Schweizer Filmszene. Im Internet findet man ihn unter www.biasio.com.